Unsere Leistungen

Die sogenannte "ordentliche Verwaltung" steht im Mittelpunkt unseres Leistungsspektrums. Und "ordentlich" sind wir gerne! Von der einfachen Vorschreiben bis zur aufwändigen Sanierung.

Gerne arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen ein optimales Paket
für Ihre individuellen Bedürfnisse aus.

Vertretung der Wohnungseigentumsgemeinschaft in allen Angelegenheiten der ordentlichen Verwaltung gemäß dem Wohnungseigentumsgesetz 2002 (WEG2002).

Durchführung einer Eigentümerversammlung alle 2 Jahre, auf Wunsch gerne auch im Jahresrhythmus.

Vertretung vor Behörden, Finanzämtern und Schlichtungsstellen, sofern dies nicht anderen Berufsgruppen vorbehalten ist.

Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Ansprüche im Zusammenhang mit der ordentlichen Verwaltung der Liegenschaft und Abwicklung derselben.

Abschluss einer angemessene Versicherung Ihrer Liegenschaft.

Abwicklung der Vermietung allgemeiner Teile an Nicht-Wohnungseigentümer.

Abschluss von Dienst- und Werkverträgen (Reinigungsverträge, Wartungsverträge, u.ä.) im Namen der Wohnungseigentumsgemeinschaft.

Erstellung der jährlichen Kostenvorausschau für Ihr Haus. Basis dafür sind die von Ihnen bekannt gegebenen Investitionspläne oder Änderungsvorhaben der Wohnungseigentumsgemeinschaft.

Allfällige Schadensabwicklung mit der Versicherung.

Kostenloser Zugang zum Online-Kundenportal auf unserer Homepage. Wir stellen Ihnen in diesem passwortgeschützten Member-Bereich diverse Dokumente sowie liegenschaftsbezogene Daten zur Verfügung.

Abrechnung:
Sie erhalten Ihre Betriebskosten- und Reparaturrücklagenabrechnung bis spätestens 30. Juni des der Abrechnungsperiode nachfolgenden Kalenderjahres samt der aufzulegenden Belege.
Auf die ordnungsgemäße Erstellung sämtlicher für die Liegenschaft relevanter Abrechnungen (Aufzugsabrechnungen, Heizkostenabrechnungen und Waschküchenabrechnungen, individuelle Wasserabrechnungen…) können Sie ebenfalls vertrauen.

Rücklagen:
Es gilt, eine angemessene Rücklage zu bilden. Die Veranlagung erfolgt auf Geldmarktkonten zu den unserer Kanzlei gewährten Sonderkonditionen für täglich fällige Gelder. Damit Sie auch morgen noch in Ruhe wohnen können. Und das Geld da ist, wenn man es braucht.

Kontoführung:
Die Gelder der Wohnungseigentumsgemeinschaft liegen auf einem sog. ‚Anderkonto‘, welches auf die Wohnungseigentumsgemeinschaft lautet. Wir wickeln für Sie treuhändisch alle Zahlungen und Leistungen im Rahmen der ordentlichen Verwaltung ab – inklusive rechtswirksamer Quittierung und Verbuchung. 

Vorschreibung & Mahnwesen:
Wir schreiben die monatlichen Wohnkosten vor und heben diese für Sie ein. Jeder Eigentümer erhält eine Jahresrechnung. Eigentümer, die uns eine Einzugsermächtigung erteilt haben, werden über Änderungen der Zahlungspositionen schriftlich informiert.
Wenn doch einmal gemahnt werden muss – wir kümmern uns um die freundliche Zahlungserinnerungen und ggf. die rechtliche Verfolgung von Zahlungsrückständen durch einen Anwalt.

Finanzamt:
Auch der Staat will sein Geld. Wir erstellen für Sie die Umsatzsteuererklärungen der Wohnungseigentumsgemeinschaft an das Finanzamt.

Lohnverrechnung:
Die pünktliche und korrekte Lohnverrechnung für Hausbesorger und/oder Reinigungspersonal sorgt für Motivation bei denselben. Und erspart Ihnen ebenfalls Arbeit.

Finanzierung:
Falls notwendig kümmern wir uns auch um die Aufnahme von Darlehen zur Deckung von ordnungsgemäßen Erhaltungs- und Verbesserungsarbeiten. Siehe dazu auch Punkt ‚Die Sanierungsarbeiten‘.

Objektkontrolle:
Es gibt ja die ÖNORM B1300. Zum Thema ‚jährliche Begehung der Liegenschaft‘. Wir nehmen dies sehr ernst, denn nur durch eine regelmäßige Begutachtung Ihres Hauses können mögliche Schadensrisiken bzw. daraus entstehende Haftungsfälle minimiert werden. Ob der lockere Handlauf, die unzureichende Stiegenhausbeleuchtung oder das abplatzende Gesimse – unsere Verwalter und Techniker prüfen jährlich die Verkehrssicherheit Ihrer Immobilie.

Erhaltungsmaßnahmen:
Zur Durchführung von Erhaltungs- oder Verbesserungsmaßnahmen holen wir zeitgerecht die nötigen Kostenvoranschläge ein, stimmen diese mit Ihnen ab, vergeben die Aufträge an von uns geprüfte Professionisten und führen eine abschließende Rechnungskontrolle durch.

Wartung & Service:
Neben dem Abschluss von Wartungs- und/oder Serviceverträgen überwachen wir die erforderlichen Service-, Wartungs- und Reparaturarbeiten und stellen die ordnungsgemäße Abrechnung sicher.

Management der Unterlagen:
Damit alles seine Ordnung hat. Es gibt im Rahmen der Betriebsführung viel aufzubewahren: Bescheide, Pläne, Betriebs- und Wartungsvorschriften, Anlagenbeschreibungen, Kontroll- und Wartungsaufezichnungen, Prüfbücher, Wartungs- und Terminpläne, und und und. Das ist Arbeit, die man zwar nicht direkt sieht, die aber gemacht werden muss, um Ihre Liegenschaft in hoher Qualität betreuen zu können. So sie uns zur Verfügung stehen, finden Sie diese Unterlagen im WBI-Plus #1, dem Kundenportal.

Neubau oder Sanierung:
Neben den unter ‚Die Sanierungsarbeiten‘ angeführten Leistungen halten wir (z.B. auch bei Neubauprojekten) Gewährleistungsfristen evident und kümmern uns um die Geltendmachung sowie Abwicklung von Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüchen aus Reparaturen.

Versicherungsservice:
Bei Vorliegen eines Versicherungsschadens reichen wir die erforderliche Meldung bei der Versicherung ein und kümmern uns um die rasche Abwicklung des gesamten Falls.

Ausschreibung der Arbeiten:
Die Bedürfnisse und Erwartungen der Eigentumsgemeinschaft stellen die Basis für jede gute Ausschreibung dar. Diese zu erkennen und zu berücksichtigen scheint zwar selbstverständlich, ist aber in der gelebten Praxis nicht immer der Fall. Wir beraten Sie schon im Vorfeld allfälliger Sanierungsmaßnahmen hinsichtlich der Umsetzbarkeit, der langfristigen Sinnhaftigkeit und der zu erwartenden Kosten – dazu liefern wir Ihnen mit einer zielgerichteten und professionellen Ausschreibung die nötige Entscheidungsgrundlage.

Preisverhandlungen:
Wir schauen auf Ihr Geld. Nach erfolgter Ausschreibung führen wir faire, aber intensive Verhandlungen mit den jeweiligen Anbietern um Ihnen sowohl die professionellste als auch kostengünstigste Durchführung der Arbeiten zu garantieren. Wir arbeiten hier nach dem Bestbieterprinzip. Bei ‚großen‘ Ausschreibungen ziehen wir für diese Vergabegespräche zusätzlich einen gerichtlich beeideten Ziviltechniker bei, der dann in weiterer Folge auch die örtliche Bauaufsicht übernimmt.

Kontrolle der Professionisten und der Arbeiten:
Schon der Volksmund sagt: ‚Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.‘
Generell gilt: Nur von uns im Rahmen einer Lieferantenbewertung geprüfte Unternehmen dürfen Arbeiten an Ihrer Liegenschaft übernehmen. Diese Bewertung führen wir im jährlichen Abstand mit allen Lieferanten durch.
Wir begleiten zudem sämtliche Sanierungsarbeiten mit einer laufenden Projekt- und Umsetzungskontrolle, um sicherzustellen, dass die geplanten Arbeiten ohne Zeitverzögerung, in der gewünschten Qualität und ohne Mehrkosten erbracht werden.

Laufende Kommunikation:
Zur Sicherstellung möglichst kurzer Entscheidungswege und zur Lösungsfindung im Falle von unvorhergesehen auftauchenden Problemen halten wir vor Ort ein wöchentliches Jour Fixe mit allen beteiligten Professionisten und interessierten Eigentümern unter Einbezug der örtlichen Bauaufsicht ab. In die jeweiligen Protokolle können Sie jederzeit Einsicht nehmen.
Damit erreichen wir zusätzlich eine möglichst frühzeitige Deeskalation allfällig auftauchender Konflikte und nehmen die im Rahmen jedes Sanierungsprojekts auftauchenden Emotionen ernst. Wer schnell hilft, hilft doppelt.

Endabnahme:
Nach Erhalt der Schlussrechnung prüft unsere Gebäudetechnik vor Ort, ob sämtliche Leistungen ordnungsgemäß erbracht wurden. Zudem werden Gespräche mit den jeweiligen Bestandnehmern geführt, um auch das Urteil der unmittelbar Betroffenen miteinzubeziehen. Erst bei positivem Gesamtabschluss erfolgt die Freigabe der Rechnungen. Ende gut, alles gut.

Verrechnung:
Die Berücksichtigung der Haftrücklässe, die Nutzung allfälliger Skonti gehören genauso zu einem ordentlichen Projektabschluss wie unsere Vorgehensweise des sog. ‚Überrechnungsantrags‘, der der Eigentumsgemeinschaft hilft, auch während eines Sanierungsprojektes liquider zu bleiben.

Finanzierung:
Apropos Liquidität. Wir unterstützen die Eigentumsgemeinschaft auch hinsichtlich allfällig notwendiger Finanzierungsmöglichkeiten. Sollte die Reparaturrücklage nicht ausreichen ein Sanierungsprojekt zu finanzieren, kommt es ganz besonders auf die richtige Wahl und Ausgestaltung (Laufzeit, Konditionen) der Projektfinanzierung an. Natürlich erfolgt dies aber bereits vor dem Projektbeginn 😉

In unserem Kundenportal haben Sie jederzeit die Möglichkeit auf Ihre Unterlagen zuzugreifen, wie z.B. Jahresabrechnungen, Vorausschau, Energieausweis, Protokolle, Beschlüsse, Pläne (sofern vorhanden) etc.

Mit der 24-Stunden-Notfallnummer 0800201980 steht Ihnen auch außerhalb der Geschäftszeiten eine Ansprechperson zur Verfügung, die die nötigen Maßnahmen für den jeweiligen Notfall in die Wege leitet (z.B. Installateur, Elektriker, Spengler/Dachdecker etc.).

Needful Services. Um Ihnen die unkomplizierte Erledigung kleinerer Dienstleistungen zu bieten, haben wir für Sie die ‚Weinberger Biletti Services GmbH‘ ins Leben gerufen. Ihre Vorteile im Überblick:

Flotter Reinigungsdienst

Kälteunempfindlicher Winterdienst

Liebevolle Pflege der Grünanlagen

Rasche Erledigung kleinerer Arbeiten im Haus

Fachkundige Elektroinstallationen

Streitigkeiten mit den Nachbarn? Das berühmte Schuhkastl am Gang, der Baum, der über die Grundstücksgrenze wächst?
Als Hausverwaltung könnten wir sagen: Das geht uns nichts an. Tun wir aber nicht.
Weinberger Biletti geht für Sie gerne die Extrameile. Unser WBI-Plus bietet Ihnen das Service der Immobilienmediation, welches einerseits schnell und unbürokratisch hilft, andererseits den möglichen Gang zum Gericht und die damit verbundenen hohen Kosten erspart. Denn mit einem Gerichtsurteil sind oftmals beide Parteien nicht wirklich glücklich.

Mit Mediation gibt es keine Verlierer. Das Ziel von Mediation ist immer eine gemeinsame Lösung, in der sich alle Parteien wiederfinden. Und kostengünstig ist es obendrein.

Wir bieten Ihnen rasche und kompetente Hilfe als Mediator in einem diskreten, geschützten und angenehmen Rahmen. Das Ergebnis ist eine nachhaltige Lösung für Sie – und auch für Ihren Nachbarn. Damit ein friedliches Miteinander wieder gegeben ist.

Marko Weinberger ist seit 2003 geprüfter Immobilienmediator. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot!